Märchen zum Einstieg

Märchenfrühstück

Die Projektwoche im Rahmen des Schulversuchs "Talentschule" begann für die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs wahrhaft märchenhaft. Viele Märchenfiguren waren zum gemeinsamen Frühstück mit Eltern, Schülerinnen und Schülern, der Schulleitung und den Jahrgangslehrerinnen und -lehrern gekommen.

Dieser Auftakt leitet die Arbeit an einer Märchenproduktion ein, welche über das ganze Schuljahr verteilt an den freitags stattfindenden Talenttagen durchgeführt wird. Erste Zugänge werden in der Projektwoche gelegt, während die eigentliche Bühnenproduktion nach den Herbstferien beginnt. Dabei sind die Inhalte genau auf den Unterricht in den Fächern abgestimmt, so dass erworbenes Wissen direkt in die Tat umgesetzt werden kann.