Schule ist mehr als Unterricht

Schulleben umfasst alles, was sich im Zusammenhang mit der Schule ereignet – in erster Linie Unterricht, das ist der Alltag mit Mathe, Deutsch, Noten, Punkten und und und … Schulleben heißt aber auch,über den normalen Schulalltag hinaus aktiv sein, außerunterrichtliche Veranstaltungen wie z.B. Feste feiern, die Arbeit in den Mitwirkungsorganen, sich in der Schule oder außerhalb engagieren, Erfahrungen auch an außerschulischen Lernorten sammeln, die Erfahrung und Hilfe zahlreicher Kooperationspartner einzubinden.

Junge Menschen begegnen älteren Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt

tagespflege logo

.Die interkulturelle Tagespflege „Am Germaniahof“ in Bottrop öffnete am 15. November 2019 zum zweiten Mal ihre Türen für die Janusz-Korczak-Gesamtschule, um einen Austausch zwischen jungen und älteren Menschen zu ermöglichen. In einer vorweihnachtlichen Atmosphäre trafen sich neun Schülerinnen und Schüler aus dem 5. und 6. Jahrgang mit Seniorinnen und Senioren der Tagesstätte.

SV Aktion Nikolausgrüße

Nikolaus00

Wie jedes Jahr organisierte die SV dass Verschicken von Nikolausgrüßen zwischen den Schülerinnen und Schülern.

Theatertage an der Janusz-Korczak Gesamtschule

Der Knig Vater mit seiner Tochter

Im Rahmen der ersten Theatertage, die die Janusz-Korczak Gesamtschule am 27. Und 28.11.2019 veranstaltete war das Niederrheintheater mit den Schauspielern Verena Bill und Michael Koenen zu Gast im PädagogischenZentrum der Schule. Gegeben wurde das Märchen „König Drosselbart“, welches das Theater bereits als Vertretung des Landes NRW bei den 30. Berliner Märchentagen am 15.11.2019 präsentierte.

RuhrTalente wird zum größten Schülerstipendienprogramm in NRW
– Janusz-Korczak Gesamtschüler sind dabei!

20191113 Ruhrtalente01

In der Essener Lichtburg wurden zum vierten Mal neue Stipendiatinnen und Stipendiaten in das Schülerstipendienprogramm RuhrTalente aufgenommen. RuhrTalente hat mittlerweile fast 600 Stipendien für Jugendliche aller Schulformen aus dem Ruhrgebiet vergeben und ist mit aktuell fast 300 Stipendiatinnen und Stipendiaten das größte Schülerstipendienprogramm in Nordrhein-Westfalen.

Siegel: Schule gegen Rassismus/Schule mit Courage

Link zur Netzwerkseite

Auf der durch Schüler*innen der Janusz-Korczak Gesamtschule gestaltete Verleihungsfeier am Donnerstag den 06.11. 2019 wurde das Siegel „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ von der Landeskoordininatorin Frau Stefanie Lehmkuhl der Schulgemeinde überreicht. Die Patenschaft übernahm der Landtagsabgeordnete Thomas Göddertz (SPD). Auch die Janusz-Korczak-Gesamtschule darf sich nun wohlgemerkt als eine der ersten Schulen in Bottrop zum Netzwerk „Schule ohne Rassismus“ zählen. 
jkgOhneRassismus10

 

 

 

 

 

 

 

Sicherheit auf dem Fahrrad und im Straßenverkehr

20191010 rad 00

war wieder das Thema in der Projektwoche des 6. Jahrgangs. Es wurde durchgeführt in Kooperation mit den Vertretern der Bottroper Verkehrspolizei, Herrn Schmidt und Herrn Verleger, sowie der Verkehrswacht.

Hast du ein Bild von dir?      logobild homepage     spk logo desktop    logo burg 2018 name02

Tom richtet den Computer ein                                                                       Lara hat Angst 2

Hast du ein Bild von dir? Das war der Titel des Theaterstücks, welches unser Kooperationspartner - das Niederrheintheater - am 10.10.2019 vor den Schülerinnen und Schülern des 7. Jahrgangs im Pädagogischen Zentrum der Janusz-Korczak Gesamtschule aufgeführt hat. Das Stück beruht auf einer wahren Begebenheit und handelt von Mobbing, Cybermobbing, und Gefahren im Internet. Inhaltlich ergänzt das Stück die Entwicklungen der Schule im Bereich der Digitalisierung. Der Umgang mit digitalen Medien und mit den sozialen Netzwerken im Besonderen soll reflektiert werden und besprochen. Im Anschluss an das Stück fand eine Nachbesprechung statt, in der die Schauspieler Michael Koenen und Verena Bill mit den Schülerinnen und Schülern ins Gespräch kamen und ihr Bühnenstück besprachen. Ein Workshop für die Schülerinnen und Schüler des Darstellen- und Gestaltenkurses vertiefte die gewonnenen Eindrücke und bot die Möglichkeit von den Profis Tricks und Kniffe für das Schauspiel zu lernen.

Wir danken dem Niederrheintheater für die gelungene Darbietung. Bedanken wollen wir uns auch beim Förderkreis der Janusz-Korczak Gesamtschule für die Organisation, sowie bei der Sparkasse Bottrop für die 100% Kostenübernahme.

Schüler der Janusz-Korczak Gesamtschule gewinnt  Logo Start Stiftung2x 1Stipendium

Gwan                                                                      Schulleiter R Heuwieser gratuliert zum Erhalt des Stipendiums 2

Minister Dr. J. Stamp verlieh Im Plenarsaal des Landtags in Düsseldorf heute die Urkunde über die Teilnahme an einem Stipendium der Start-Stiftung . Damit ist Gwan S. einer von 31 Jugendlichen, die in diesem Jahr aus fast 400 Bewerbern ausgewählt wurden, um an dem Programm der Start-Stiftung und des Landes NRW teilzunehmen. Voraussetzung hierfür waren nicht nur gute schulische Leistungen, sondern auch ein außerordentliches soziales Enagement. Dieses bewies Gwan bisher nicht nur bei Teilnahme unserer Schule an "Schule gegen Rassismus". Auch zeigte er seine politischen Fähigkeiten bei der Arbeit in den schulischen Gremien.

Gwan wird nun drei Jahre von der Start-Stiftung begleitet. Neben dem eigentlichen Stipendium wird er in ein Netzwerk aufgenommen, welches ganz Deutschland überspannt, Auch erhält er Gelegenheit zu vielfältigen Fortbildungen.

Wir gratulieren herzlich!

Märchen zum Einstieg

Märchenfrühstück

Die Projektwoche im Rahmen des Schulversuchs "Talentschule" begann für die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs wahrhaft märchenhaft. Viele Märchenfiguren waren zum gemeinsamen Frühstück mit Eltern, Schülerinnen und Schülern, der Schulleitung und den Jahrgangslehrerinnen und -lehrern gekommen.

Dieser Auftakt leitet die Arbeit an einer Märchenproduktion ein, welche über das ganze Schuljahr verteilt an den freitags stattfindenden Talenttagen durchgeführt wird. Erste Zugänge werden in der Projektwoche gelegt, während die eigentliche Bühnenproduktion nach den Herbstferien beginnt. Dabei sind die Inhalte genau auf den Unterricht in den Fächern abgestimmt, so dass erworbenes Wissen direkt in die Tat umgesetzt werden kann.