Schule der Zukunft

Agenda 21

schild_schulederzukunft_logo

Die Agenda21 Arbeit an unserer Schule ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Schulprogrammes. Unsere Schule wurde bereits zum zweiten Mal als Agenda 21 Schule ausgezeichnet.
2015 wurde sie dafür als „Schule mit einem BNE-Profil“ ausgezeichnet
(Stufe 3, Kampagne Schule der Zukunft).
Viele Beteiligte haben im Laufe der Jahre Umweltprojekte durchgeführt. An herausragender Stelle ist hier unsere Kollegin Birgit Offert angagiert. Sie hat durch ihre Arbeit für die Themen Nachhaltigkeit, Klima-und Umweltschutz viele Klassen aktiviert.
Auf den folgende Seiten erfolgt eine Übersicht unserer vielen Aktivitäten.

Informationen zur Kampagne 2009 bis 2011

Informationen zur Kampagne 2012 bis 2015

Informationen zur Kampagne 2016 bis 2020

Erfolgreich ausgezeichnet

SchulZukunft00

„Nicht reden, handeln!“ lautet die Botschaft des Filmes „Wie viele Gründe braucht ihr noch?“, den das Netzwerk „Bottroper Schulen der Zukunft“, dem auch die JKG angehört, im Jahr 2013 erstellt hat.
Und wir haben gehandelt! Seit vielen Jahren arbeitet unsere Schule daran, unsere vielfältige Schülerschaft durch oft fächerübergreifende Projektarbeit zu befähigen, die Welt, in der sie leben, besser zu verstehen und im Sinne der Nachhaltigkeit zu verändern.p>

Buchveröffentlichung: Zukunftsgedanken von Kindern

zukunftsgedanken1 kl

In  der UNO wurden "17 Ziele für eine bessere Welt" formuliert. Die "Schreibwerkstatt" regte mit einer Literaturpädagogin 15 SchülerInnen unsere Schule dazu an, ihre Vorstellungen von einer besseren Zukunft aufzuschreiben, Diese Beiträge wurden nun in einem Buch veröffentlicht.